Erinnerung an den Ersten Weltkrieg 1914-18

Erinnerung an den Ersten Weltkrieg 1914-18

Schicksal eines französischen Dorfes und eines Hachenburger Soldaten - Vortrag am Sonntag, 26. April 2015 um 15.00 Uhr im Landschaftsmuseum…

More...
Leben in der Stadt und auf dem Land

Leben in der Stadt und auf dem Land

Die zwei Welten des Malers Rudolf Grossmann (1882-1941) Ausstellung im Landschaftsmuseum Westerwald vom 19.4. – 15.11.2015

More...
Neue Begleit- programme zur Sonder- ausstellung

Neue Begleit- programme zur Sonder- ausstellung

Das Landschaftsmuseum Westerwald greift aktuell das Thema „100 Jahre Erster Weltkrieg“ auf und widmet ihm eine…

More...
Ausstellung 100 Jahre Erster Weltkrieg

Ausstellung 100 Jahre Erster Weltkrieg

Als Einheit der Präsentation der Präsentation "Hachenburger Impressionen" ....

More...
"Hachenburger Impressionen"

"Hachenburger Impressionen"

Sonderausstellung zum Jubiläumsjahr 700 Jahre Stadtrechte und 100 Jahre Erster Weltkrieg...

More...
Landschafts -  museum Westerwald

Landschafts - museum Westerwald

in acht typischen Gebäuden des Westerwaldes! In reizvoller Parklandschaft am Ortsrand von Hachenburg erleben Sie das bäuerliche Wohnen, das Leben…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.

Museumsdorf

museumsdorf

Museumspädagogik

museumspaedagogik

Museumsladen

museumsshop
Vortrag LoivreErinnerung an den Ersten Weltkrieg 1914-18
Schicksal eines französischen Dorfes und eines Hachenburger Soldaten

Vortrag von Bruno M. Struif, Geschichtswerkstatt Hachenburg

Der Vortrag beleuchtet das Schicksal des Dorfes Loivre, 10 km nördlich von Reims gelegen. Vor dem Ersten Weltkrieg war es ein blühendes Dorf mit einem Schloss, Hotels und Fabriken. Und dann wurde es zu einem der heißumkämpften Brennpunkte zwischen der deutschen und der französischen Armee.

Weiterlesen...

Ausstellung GrossmannDie zwei Welten des Malers Rudolf Grossmann (1882-1941)
Ausstellung im Landschaftsmuseum Westerwald vom 19.04. bis 15.11.2015

Rudolf Grossmann wurde am 25. Januar 1882 in Freiburg im Breisgau in eine künstlerisch interessierte Familie hineingeboren. Sein Vater war Arzt, die Mutter Porträtmalerin, deren Vater badischer Hofmaler.

Weiterlesen...

FinissageDie Finissage mit der Buchpräsentation zur Ausstellung „Westerwald – Streifzüge mit der Kamera“ findet am 12. April 2015 im Landschaftsmuseum Westerwald zu Hachenburg um 15.00 Uhr im Eingangsgebäude statt.

Der Künstler und Fotograf, Andreas List, ist anwesend.

Zur Ausstellung spricht Dr. Uli Jungbluth.

Musikalisch bereichert wird das Ganze durch Anja Göbel und Ingrid Mayr.

Der Eintritt ist frei.

Newsletter abonnieren

LMW Fotogalerie

fotogalerie
freundeskreis-lmw
hachenburg-vg
geoparkwwverein